Wie funktioniert das mit dem Anzündkamin?

Wie funktioniert das eigentlich mit dem Anzündkamin. Diese Frage hat sich wahrscheinlich der ein oder andere schon mal gestellt, der sich einen neuen Anzündkamin gekauft hat. Hier möchte ich kurz die Antwort geben.

Ein Anzündkamin funktioniert genau wie ein normaler Kamin. Es kommt zum sogenannten Kamineffekt.

Was ist der Kamineffekt?
da die erwärmte Luft eine geringere Dichte als die kalte Luft hat, steigt diese nach oben. Man kennt das ja vom heizen in Räumen, wo die Wärme auch als erstes zur Decke steigt. Ähnlich verhält es sich bei einem Anzündkamin. Durch die erwärmte Luft, die nach oben durch die Kohle steigt, entsteht ein Unterdruck.

Dieser Unterdruck führt dazu, dass weitere Luft aus der Umgebung in den Anzündkamin hineingezogen wird. Diese frische Luft enthält neuen Sauerstoff, der das Feuer weiter anfacht und die Kohle zum Glühen bringt. Dieses Prinzip führt dazu, dass der Anzündkamin ohne Hilfe die Kohle erhitzt. Durch die strömende Luft, ist auch kein Wedeln mehr nötig.

Kommentare

Es ist so leer hier ... hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sidebar