Was ist das Besondere an einem Kugelgrill?

Das Besondere am Kugelgrill ist vor allem sein Deckel. Dieser ermöglicht das indirekte Grillen. Das Grillgut muss so nicht über der Flamme bzw. der Grillkohle liegen, sondern kann seitlich davon positioniert werden. Hierdurch kann auch größeres Grillgut, wie beispielsweise Geflügel, problemlos über einen längeren Zeitraum gegrillt werden, ohne dabei Verbrennungen am Grillgut befürchten zu müssen.

Innerhalb des geschlossenen Raums des Kugelgrills zirkuliert die heiße Luft um das Grillgut herum und lässt es so durchgaren. Die Hitze kann über Öffnungen im Deckel des Kugelgrills reguliert werden. Ein Thermostat im Grilldeckel zeigt zudem die aktuelle Temperatur innerhalb des Grills an.

Natürlich kann man auch mit einem Kugelgrill direkt Grillen. Ein Vorteil des Weber Master Touch GBS ist das Weber Gourmet BBQ System, welches es ermöglichst verschiedene Grillroste zu verwenden. So gibt es beispielsweise das Sear Grate aus Gusseisen, um dem Fleisch die gewünschte Grillmarkierung zu verleihen. aber auch Pizzastein, Pfanneneinsatz, Wokeinsatz, Geflügelhalter-Einsatz usw. sind im umfangreichen verfügbaren Zubehör von Weber enthalten.

Kommentare

Es ist so leer hier ... hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sidebar